Optimiere Deine Content-Code Ratio

SEO Adventskalender Tür 18: Content-Code Ratio

Google und andere Suchmaschinen achten nicht nur auf Keywords und passende Texte, sondern auch auf deine Content-Code Ratio. Diese Rate ist das Verhältnis von Text bzw. reinen Content-Inhalten zu Code-Inhalten deiner Website. Ist deine Content-Core Ratio unter 25%, also der Textanteil unter 25% im Verhältnis zu den Codeinhalten deiner (Unter-) Seite, wird dein Content als Thin Content eingestuft. Also dünner Content, der potentiellen Users dann aus Sicht der Suchmaschinen keinen wirklichen Mehrwert bietet.  Daher können Seiten mit zu wenig Inhalten meist keine Top-Rankings erhalten.

Content-Code Ratio für Online-Shops

Speziell Online-Shops sollten darauf achten, dass Sie auf den Produktdetailseiten für jedes Produkt passenden Content, also Produkt Beschreibungen im entsprechenden Verhältnis anlegen. Bitte achte in dem Zuge auch darauf, keinen Duplicate Content zu produzieren, indem Du einfach Herstellertexte oder Texte anderer Shops nutzt. Dies wäre dann genauso wenig hilfreich. Dies ist der Grund, warum SEO auch für Seiten mit extrem vielen Unterseiten so zeitaufwendig ist. Stets zu allen Produkten einzigartige Texte anzubieten, kann zu einer echten Geduldsprobe werden, wenn man nicht gerade Agenturen, Autoren etc. beauftragen kann.

ToDo Content-Code Ratio:

  • Schreibe ausreichend, einzigartigen Content auf deinen Seiten
  • Reduziere deinen Code, entferne unnötige Formatierungen, fasse deine CSS Dateien in einer Datei zusammen.
  • Priorisiere CSS statt HTML zur Formatierung Deiner Inhalte
Schenke uns Dein Like, wenn Dir der Artikel gefallen hat follow and like us: